Es ist die griechische Weihnachtszeit || KOSTENLOSER VERSAND für Trockene Bestellungen in die EU über 99€

Tzatziki: das traditionelle griechische Rezept

Für den berühmtesten griechischen Dip kann wenig hinzugefügt werden. Der Ruf der Tzatziki-Sauce geht ihr voraus, sie kühlt Souvlaki-Wraps, sie kann alleine auf einem Tisch voller Mezze stehen und es ist sicherlich der einzige Dip, der Ihren Tag abkühlt. Tzatziki-Sauce ist cremig, erfrischend und mit einem würzigen Schuss Knoblauch. Und oh so einfach zu machen!

Tzatziki: das traditionelle griechische Rezept
  • Vorbereitungszeit

    Vorbereitungszeit

    00:15

  • Kochzeit

    Kochzeit

    00:30

  • Portionen

    Portionen

    6

  • Küche

    Küche

    Griechische

Zutaten

  • 1 kg cremiger griechischer Joghurt (Vollfett bitte)
  • 1 kleine Tasse Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 große Gurke
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse gehackter Dill
  • Prise Salz und Pfeffer abschmecken
  • Griechisches Tzatziki, wie man es macht!

    Griechisches Tzatziki, wie man es macht!

    Tzatziki-Sauce in Griechenland wird zu verschiedenen Anlässen verwendet und angeboten. Es ist eine extrem einfache und schnelle Möglichkeit, sich vorzubereiten.

    Die verwendeten Zutaten sind alle in jeder griechischen Speisekammer erhältlich. Dies sind alles Zutaten, die das ganze Jahr über erhältlich sind und daher kein saisonales Gericht sind.

    Zum Beispiel ist Tzatziki zum Osteressen auf Tischen als Beilage zu Hauptgerichten auf der Basis von Lamm und Kokoretsi erhältlich. Diese exquisite Creme verschmilzt außergewöhnlich mit dem starken Geschmack von Lammfleisch und bildet eine unvergleichliche Geschmacksmischung.

    Dank seiner erfrischenden Kraft ist es auch ein Sommergericht. Joghurt, Gurke und Knoblauch bilden zusammen ein schmackhaftes und einzigartiges Gericht der griechischen kulinarischen Tradition.

    Die verwendeten Zutaten sind so verbreitet und weit verbreitet, dass ihre Präsenz inzwischen auf kulinarische Traditionen im gesamten Nahen Osten ausgeweitet wurde. Eine weitere besonders interessante Kombination ist das Tzatziki mit dem typischen Kebab aus benachbarten Regionen Europas.

    Die Rohstoffe von Tzatziki enthalten daher eine würdige Darstellung der Produktion des gesamten Mittelmeerbeckens. Joghurt, Gurke, Olivenöl extra vergine und Knoblauch ... alles in einer köstlichen Mischung!

    Es gibt kaum jemanden, der seinem Charme widerstehen kann. Aber gibt es irgendwelche Tricks, um es zu Hause zu schaffen?

    Für die perfekte Tzatziki-Sauce benötigen Sie einen abgetropften Joghurt. Es ist die Art von Joghurt, die diese cremige Textur hinzufügen würde. Vermeiden Sie also den Naturjoghurt.

    Dann kommt die Gurke, die ein wenig Vorbereitung braucht. Wenn es Samen gibt, entfernen Sie sie. Ihre Gurke muss gerieben oder gewürfelt werden, bevor Sie in den Tzatziki-Dip gehen. Aber vergessen Sie nicht, sie mit etwas Salz zu behandeln. Dadurch wird überschüssige Feuchtigkeit entfernt und eine glatte Textur ermöglicht.

    Super einfach zu Hause zuzubereiten. Ηier ist, was Sie für einen authentischen hausgemachten, einfachen Tzatziki-Dip benötigen:

  • Tzatziki | Wie man es kocht

    Tzatziki | Wie man es kocht

    Tzatziki selber machen!

    1. Schälen Sie Ihre Gurke, hacken Sie die Ränder und quälen Sie sie gegen die dicke Seite Ihrer Reibe.
    2. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu und lassen Sie es 10-15 Minuten ruhen. Dadurch wird das gesamte überschüssige Wasser abgezogen, sodass Ihr Tzatziki-Dip schön dick bleibt. Drücken Sie das gesamte Wasser aus Ihrer geriebenen Gurke.
    3. In der Zwischenzeit die Minze hacken und auf die Knoblauchzehen drücken
    4. Sie können jetzt die geriebene Gurke und den Joghurt kombinieren. Fügen Sie das Olivenöl und den Essig hinzu. Sehr gut mischen für eine glatte, homogene Textur.
    5. Zum Schluss deine Kräuter einrühren und fertig! Chillen und genießen.

    Tipp: Je mehr Sie sich abkühlen, desto besser kombinieren sich die Aromen. Also mach es am Abend vor deinem Grillabend!

  • Pita Brot, das traditionelle griechische Rezept

    Pita Brot, das traditionelle griechische Rezept

  • Souvlaki: das beliebteste griechische Gericht

    Souvlaki: das beliebteste griechische Gericht

Kochen Sie gerne? Holen Sie sich Ihr kostenloses Kochbuch!

5 traditionelle griechische Rezepte

Ich akzeptiere die Anmeldung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Folge uns
Hilfe & Informationen